Werbeanzeigen
ALLGEMEIN NEWS

FLUGZEUG-FANS AUFGEPASST! DIESE VERANSTALTUNG SOLLTET IHR NICHT VERPASSEN

Wie wahrscheinlich jeder mittlerweile mitbekommen hat, sieht man Flugzeuge dieser Airline an den deutschen oder internationalen Drehkreuzen in der Regel nicht mehr…

30178961101_e331949f08_o
Airberlin Airbus A320

Richtig, ich spreche von Airberlin… Mit der Ausnahme weniger Maschinen, die von ihren neuen Eigentümern noch nicht umlackiert wurden, ist die deutsche Airline vom Himmel verschwunden. So hoch wie man einst flog, so tief war leider am Ende doch der Fall.

Am 15. August 2017 meldete die Airline nach diversen Versuchen das Business profitabel zu gestalten schließlich Insolvenz an. Der Flugbetrieb sollte mithilfe eines 150 Millionen Euro Staatskredites aufrecht erhalten werden. Es war kein stiller Abschied, sondern das zentrale Thema der deutschen Luftverkehrswirtschaft 2017. Nach einem erbitterten Kampf hob im Oktober die letzte Airberlin Maschine ab. Es folgte ein Bieterwettstreit um die Fluggesellschaft, der leider jedoch in der Zerschlagung und Liquidierung des einstigen Mallorca-Shuttles endete. Der mediale Trubel war so groß, dass so ziemlich jeder weiß, dass die Airberlin Maschinen nun entweder für Eurowings oder auch für Laudamotion fliegen.

Doch was passierte mit den Service-Trolleys, AIR Bären und natürlich den Schokoherzen?! Die kamen unter dem Motto Airberlin-Reste-Rampe unter den Hammer. Hier das Video dazu:

Es ist traurig zu sehen, wie der Airberlin „Nachlass“ quasi verramscht wurde. Gleichzeitig ist es jedoch auch erfreulich, wie viele ehemalige Fans oder Vielflieger der Airline sich gerne ein Stück deutsche Luftfahrtgeschichte mit nach Hause nehmen wollten.

Was die wenigsten wissen: Für alle diejenigen, die damals nicht an der Online Auktion teilnehmen konnten oder bei den aufgerufenen Preisen nicht wollten, die haben noch immer die Chance, Airberlin Equipment zu erstehen. Ca. die Hälfte des Airberlin Nachlasses ging noch vor der Auktion an den Flugzeugteile Händler PrivateWing in der Nähe von Aschaffenburg (Bayern). Hier der Link zur Website!

Unbenannt
PrivateWing Online Shop

Das Unternehmen PrivateWing bietet nicht nur online Airberlin Trolleys etc. an, sondern veranstaltet auch mehrmals im Jahr sogenannte OpenSales, bei denen gebrauchte Flugzeugteile aller Art gekauft werden können. Diese reichen von Flugzeugsitzbänken über Rumpfteile bis hin zu Airline Geschirr und natürlich Trolleys – eine wirklich lohnenswerte Veranstaltung für jeden Flugzeugbegeisterten. Der nächste OpenSale findet übrigens am 6. April statt – ein Termin, der schon ganz fest in meinem Kalender steht 🙂 Hier der Link zu den Angebotenen Artikeln (Unter anderem auch mit diversen Utensilien von AirSeychelles). https://privatewing.de/de/content/7-open-sale


Du willst keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann melde dich hier zu meinem Newsletter an.

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “FLUGZEUG-FANS AUFGEPASST! DIESE VERANSTALTUNG SOLLTET IHR NICHT VERPASSEN

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: