Werbeanzeigen
NEWS QATAR AIRWAYS

QATAR QSUITE AUF DEM ZWEITLÄNGSTEN FLUG DER WELT

Mit der 14.525 Kilometer langen Nonstoproute vom Heimathub Doha nach Auckland in Neuseeland hielt Qatar Airways eine Zeit lang den Rekord für den weltweit längsten Linienflug. Diesen Titel musste Qatar zwar Ende 2018 wieder abgeben, hält sich aber nach wie vor auf dem Silberrang.

Am 5. Februar 2017 hob zum ersten Mal eine Boeing 777-200LR in Doha mit Ziel Auckland ab. Bestuhlt ist der Ultra Langstrecken-Zweistrahler bis heute mit 42 bequemen Sesseln in einer 2-2-2 Bestuhlung in der Business Class und 217 Sitzen in der Economy Class.

Alte Qatar Business Class – Boeing 777-200LR

Doch das ändert sich nun…

Mit der QSuite hält das wohl beste Business Class Produkt der Welt Einzug auf dieser Strecke. Bisher hatte Qatar Airways die QSuite nur auf einigen Boeing 777-300er und Airbus A350-900, und den Airbus A350-1000 verbaut. Mittlerweile hat man aber auch mit dem Umbau der Ultra Langstrecken Boeing 777-200LR begonnen. Schon am 15. Mai 2019 wird die erste umgerüstete Boeing 777-200LR von Qatar Airways zwischen Doha und Aukland fliegen und Business Passagiere in den Genuss der QSuite kommen.

Was euch auf einem QSuite Flug erwartet, könnt ihr in einem meiner Reviews lesen:

QATAR AIRWAYS QSUITE DOHA NACH LONDON – REVIEW

Auch wenn ich die alte Qatar Business Class nur in der A330 Flotte geflogen bin, stellt die Umrüstung auf die QSuite eine enorme Verbesserung auf solch einem langen Flug dar. Ich kenne die QSuite bisher leider nur auf Strecken zwischen Doha und Europa, es würde sich fast lohnen, das Produkt nochmal auf einem 17 Stunden Flug zu testen 😉

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “QATAR QSUITE AUF DEM ZWEITLÄNGSTEN FLUG DER WELT

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: