Werbeanzeigen
NEWS

VON IST NACH ISL – TURKISH AIRLINES IST UMGEZOGEN

Vergangenes Wochenende war es endlich so weit. Nach mehreren Verschiebungen hat Turkish Airlines die „Koffer gepackt“ und ist am neuen Istanbuler Airport eingezogen. Ursprünglich sollte der Umzug schon im Oktober letzten Jahres erfolgen. Hier ein paar Infos zum Mega-Airport.

Der Übergang erfolgte in einer geplanten Zeit zwischen Samstag Nacht 2 Uhr und Nachmittags 14 Uhr. Eine Mammutaufgabe! Es wurden nämlich nicht nur Flugzeuge zum neuen Einsatzort transportiert, sondern auch jede menge technisches Equipment und Fahrzeuge.

  • So wurden beispielsweise knapp 100 Flugzeuge vom alten zum neuen Istanbuler Flughafen geflogen.
  • Außerdem mussten ca. 33 Fußballfelder voll Material von A nach B transportiert werden.

Trotz dieses Mammutprojekts ging nach aktuellen Informationen erstaunlicherweise nicht wirklich etwas schief und der neue Flughafen ist jetzt voll funktionstüchtig.

Turkish Airlines hielt Teile des Umzugs in einem kleinen Video fest, das sie über Twitter teilten…

Ich finde solche Mammutprojekte immer wieder faszienierend, vor allem wenn Flughäfen einfach von Grund auf neu geplant und am Reisbrett entworfen werden. Erstaunlich wie ruhig dann doch der eigentliche Umzug verlaufen ist. Ich bin gespannt, wann ich den neuen Flughafen mal besuchen werde.


SIDENOTE..

Der Airport an sich ist, auch vor dem Hintergrund der politischen Situation des Landes, in den Mittelpunkt diverser Diskussionen gerückt. Es soll auch diverse Todefälle von Kinderarbeitern gegeben haben. Da es sich bei bei diesem Beitrag lediglich um die Darstellung einer Neuigkeit im Aviationbereich handelt, nehme ich hierzu bewusst keine Stellung.

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “VON IST NACH ISL – TURKISH AIRLINES IST UMGEZOGEN

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: