Werbeanzeigen
NEWS

LEBENSRETTUNG – SOUTHWEST FLUG DREHT FÜR SPENDERHERZ UM

So etwas nenne ich Pflichtbewusstsein! Eine Southwest-Maschine war unterwegs von Seattle nach Dallas, als der Kapitän die Fluggäste informiert: Wir müssen zurück, wir haben ein Herz an Bord vergessen!

Was war passiert? Die Maschine hatte auf dem vorherigen Flug von Californien nach Seattle ein Spenderherz mitgenommen. Beim Ausladen des Flugzeuges hatte man es dann aber scheinbar vergessen. Wie es dazu kommen konnte, ist unbekannt.

Als das Flugzeug dann unterwegs nach Seattle war, wurde die Crew über das vergessene Organ informiert und trotz der bereits absolvierten halben Strecke, entschied sich der Pilot kurzerhand umzudrehen.

Wie deutsche Medien berichteten, hat es das Herz zum Glück noch rechtzeitig zu seinem Empfänger geschafft.

Was haltet ihr von solch einer „Panne“? Die Folgen hätten ja durchaus schwerwiegend sein können.

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “LEBENSRETTUNG – SOUTHWEST FLUG DREHT FÜR SPENDERHERZ UM

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: