Werbeanzeigen
ALLGEMEIN LUFTHANSA NEWS

LUFTHANSA WIRBT FÜR EUROPAWAHL MIT SONDERBEMALUNG

„SAY YES TO EUROPE“, das steht seit wenigen Tagen angesichts der anstehenden Europawahl auf einem Airbus A320 der Lufthansa. Genauer gesagt, der Maschine mit der Registrierung D-AIZG.

International agierende Unternehmen machen sich nicht selten für Europa stark. In aller Regel geschieht dies jedoch über Interviews, Statements oder Gastbeiträge der CEOs in den Medien. Auch diverse Prominente haben sich bereits der groß angelegten Pro Europa Kampagne angeschlossen. Und jetzt eben auch Lufthansa…

Ebenfalls interessant: Auch die Standardlackierung aller Lufthansa-Flugzeuge wird geändert. Ergänzend zur deutschen Flagge, die auf dem hinteren Teil des Rumpfs neben der Registrierung des Flugzeugs zu sehen ist, wird künftig auch die europäische Flagge zu sehen sein. „,Say yes to the world‘ ist unsere weltweite Markenkampagne – ,Say yes to Europe‘ unsere Initiative, mit der wir an alle Europäer appellieren: Sagen Sie JA zu Europa, nehmen Sie an der Europawahl teil. Unser Europa braucht Ihre Stimme“, so Konzernchef Carsten Spohr.

So sieht die Sonderlackierung des Lufthansa A320 aus.

AVIATIONNOMAD KOMMENTAR

Ich persönliche finde, dass es eine tolle Idee der Fluggesellschaft ist, sich dieser Kampagne anzuschließen. Nicht zuletzt wir als Fluggäste profitieren von einem starken Europa und so finde ich, dass sich Lufthansa hier auch inhaltlich stark positioniert. Ich kann mich an dieser Stelle den Worten von Carsten Spohr nur anschließen: „Mehr denn je geht es darum, Haltung zu zeigen, Verantwortung zu übernehmen und die europäische Idee eines geeinten und freien Kontinents zu stärken“.

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “LUFTHANSA WIRBT FÜR EUROPAWAHL MIT SONDERBEMALUNG

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: