Werbeanzeigen
EMIRATES NEWS

EMIRATES KOMMT MIT DEM A380 NACH HAMBURG

Ich persönlich fliege sehr gern mit Emirates und wenn es sich einrichten lässt, am liebsten mit dem A380. Die Bar und die Dusche im Upper Deck des Flugzeuges sind hier natürlich mit ein Grund meiner Entscheidung.

Solltet ihr noch keinen Flug im Emirates A380 erlebt haben, geht es hier zu einem meiner Reviews:

REVIEW: EMIRATES FIRST CLASS FRANKFURT-DUBAI

Zum Glück setzt die Airline schon seit mehreren Jahren auf mindestens zwei der täglichen Flüge nach Frankfurt den großen Airbus ein, sodass die Anbindung sehr gut ist. Auch an den Flughäfen Düsseldorf und München ist er täglich zu sehen.

Wie jetzt bekannt wurde, hat nun endlich auch Hamburg Grund zur Freude, denn Emirates setzt ab dem 29. Oktober nun auch hier auf einem ihrer täglichen Flüge einen A380 ein. Die tägliche Rotation mit dem Airbus-Flaggschiff zwischen Dubai und der Hansestadt wird unter den Flugnummern EK061 und EK062 starten und ersetzt die bisher eingesetzte Boeing 777-300ER.

Emirates Vice President Europe, Volker Greiner sagt zu der Entscheidung folgedens:

„Wir sind begeistert, unser Airbus-Flaggschiff nun endlich ‚nach Hause‘ zu bringen und Hamburg als Neuzugang zu den bestehenden 48 A380-Zielen begrüßen zu können. Die Emirates A380 ist ein beliebtes Flugzeug, das unsere Kunden nach wie vor begeistert und weiterhin den Standard in Sachen Reisekomfort in der kommerziellen Luftfahrt setzt. Wir freuen uns darauf, unseren Kunden das vielfach ausgezeichnete A380-Erlebnis künftig auch ab Hamburg anbieten zu können. Die Umstellung auf die A380, mit der wir auf die steigende Nachfrage auf der Strecke reagieren, bietet 1.120 zusätzliche Sitzplätze pro Woche und Strecke und unterstreicht unser Bekenntnis zu Hamburg. Der daraus resultierende Anstieg an Passagierzahlen wird sich außerdem positiv auf die Einkünfte im Tourismusbereich für Hamburg und die Metropolregion, und damit auch auf die lokale Wirtschaft und die Förderung von Arbeitsplätzen auswirken“.

AVIATONNOMAD KOMMENTAR

Das Upgrade einer der Verbindungen nach Hamburg stellt meiner Meinung nach vor allem für die Passagiere eine große Verbesserung dar. Das größte Passagierflugzeug der Welt ist nicht umsonst bei vielen Passagieren wegen des Komforts auf seinen zwei Flugdecks und seinen relativ geringen Fluggeräuschen besonders beliebt.


Du willst keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann melde dich hier zu meinem Newsletter an.

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “EMIRATES KOMMT MIT DEM A380 NACH HAMBURG

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: