Werbeanzeigen
HOTELS REVIEW

KEMPINSKI HOTEL TASCHENBERGPALAIS DRESDEN – REVIEW

Im April war ich geschäftlich in Dresden und zu Gast im Kempinski Hotel Taschenbergpalais. Das Kempinski gilt als das beste Hotel in Dresden und obwohl ich ehrlich gesagt in noch keinem anderen Hotel dort untergebracht war, kann ich diese Aussage nur befürworten.

img_5885
Kempinski Taschenbergpalais Dresde – Eingang

Es handelt sich um ein toll gelegenes Hotel direkt neben der Semper Oper und dem Zwinger. Das Gebäude und die Zimmer sind zwar etwas in die Jahre gekommen, haben aber dennoch einen enormen Charme und Klasse.

Da ich eigentlich nicht vor hatte, einen ausführlichen Review über das Hotel zu schreiben, aber dennoch ein paar Bilder geschossen habe, lasse ich einfach mal diese für sich selbst sprechen…

EINDRÜCKE DES HOTELS

ZIMMER

AVIATIONNOMAS FAZIT

Da ich mich in der Regel einmal im Jahr zu einer Tagung in dem Hotel befinde, freue ich mich jetzt schon wieder auf meinen Aufenthalt in 2019. Selten habe ich in einem Hotel so konsistent guten Service erlebt wie hier.

An dieser Stelle sei noch zu erwähnen, dass auch das Frühstück sowie das Restaurant des Hotels wirklich tolle Arbeit leisten. Hier kann man auch, sollte man eventuell nicht im Hotel wohnen, sehr gut zu Mittag oder zu Abend essen. Ich komme gerne wieder!

 

 

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “KEMPINSKI HOTEL TASCHENBERGPALAIS DRESDEN – REVIEW

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: