Werbeanzeigen
AUSTRIAN AIRLINES NEWS TOP STORIES

AUSTRIAN AIRLINES STELLT NEUE LACKIERUNG VOR

Anfang Februar hat Lufthansa ihr neues Unternehmensbranding vorgestellt, zu dem auch eine neue Bemalung der Flotte zählte. Es stellte für die Airline das erste größere Redesign in knapp 30 Jahren dar. Hier der Artikel dazu:

DAS IST DAS NEUE LUFTHANSA DESIGN

Blau stellt bei Lufthansa ab sofort die neue Primärfarbe dar und findet sich sowohl am Flughafen als auch an den Flugzeugen wieder. Auch wenn die Designänderungen an den Flughäfen scheinbar positiv aufgenommen wurden, kam die neue Lackierung der Flugzeuge nicht so gut davon. Sogar Lufthansa stellte bei den ersten Flugzeugen fest, dass der Blauton nicht so wie gewünscht wirkte und nahm Anpassungen vor.

Wie nun bekannt wurde, zieht das nächste Unternehmen der Lufthansa Gruppe mit einem umfangreichen Rebranding nach: Die Rede ist von Austrian Airlines.

Das neue Design ihrer Flugzeug Lackierungen beschreibt Austrian Airlines folgendermaßen: „Die wesentlichen Neuerungen im Außendesign der Flugzeuge: Mit der Erweiterung der roten Fläche vom Leitwerk nach unten über den Flugzeugrumpf wird das Leitwerk optisch vergrößert. Damit konnte auch das Logo größer und dynamischer in Szene gesetzt werden. Die Wortmarke Austrian im vorderen Bereich des Flugzeugrumpfes wird ebenfalls großflächiger eingesetzt und damit auch von Weitem klar lesbar sein. Die Triebwerke werden in Zukunft in klarem Weiß erstrahlen. Damit rücken der Pfeil und der Austrian Schriftzug optisch charmanter in den Vordergrund. Die typische österreichische Grußformel „Servus“ am Bauch der Flugzeuge bleibt bestehen.“

Die erste neu lackierte Boeing 777 von Austrian wird ab Mai zu sehen sein. Und so sieht sie aus:

Austrian-Airlines-New-Livery
Neue Austrian Airlines Lackierung

Tatsächlich handelt es sich hierbei um ein neu ausgeliefertes Flugzeug, das die Registrierung OE-LPF tragen wird. Zum Vergleich nochmal ein Bild der nun alten Lackierung:

Austrian-777
Alte Austrian Airlines Lackierung

In der Tat erinnert die Lackierung stark an das neue Lufthansa Design, nur eben in rot. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob mir die geänderte Lackierung 100 % gefällt. Schade finde ich, dass der hellblaue Rumpf verschwindet und das Design damit kein Alleinstellungsmerkmal mehr unter der Vielzahl von Airlines hat. Das neue Design ähnelt meiner Meinung nach anderen Airlines schon fast zu sehr. Die Iberia Flugzeuge sehen z.B. fast identisch aus. Andererseits gefällt mir gut, dass das ganze Design moderner und der Schriftzug größer wird. Wie auch immer ich mich im Endeffekt entscheiden werde, dauert es wohl noch eine ganze Weile bis man die neue Lackierung an den Flughäfen sieht. Nach Einschätzung der Airline soll es sieben Jahre dauern bis die gesamte Flotte angepasst wurde.

Was denkt ihr über die neue Lackierung?

 

______________________________________________________

Du willst keine Neuigkeiten mehr verpassen? Dann melde dich hier zu meinem Newsletter an.

 

 

Werbeanzeigen

0 Kommentare zu “AUSTRIAN AIRLINES STELLT NEUE LACKIERUNG VOR

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: